AGB - Wunschgeschlecht. Das Geschlecht auf natürlichem Weg beeinflussen.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


(1) Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen durch Dr. Mirco Haese, Betreiber der Internetseite www.wunschgeschlecht.com, Deutschland, im folgenden Betreiber genannt, gegenüber seinen Kunden.

(2) Die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Betreiber und den Kunden unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(3) Mit dem Kauf eines E-Buches erkennt der Kunde das Urhebergesetz an und verpflichtet sich, die Copyrights des Betreibers zu achten und zu schützen.

(4) Ein Kunde schließt seinen Bestellvorgang durch den 'virtuellen Gang' zur Kasse ab und unterbreitet damit dem Betreiber ein verbindliches Kaufangebot.

(5) Durch die Zurverfügungstellung der Zahlungsmethoden per Überweisung oder per Paypal nimmt der Betreiber dieses Angebot unter der Bedingung an, dass der Kunde vor Lieferung bezahlt.

(6) Je nach Wahl der Zahlungsart erhält der Kunde nach tatsächlichem Zahlungseingang den Download per E-Mail.

(7) Nach Zahlungseingang hat der Kunde Anspruch auf alsbaldige Lieferung. Für den Download an sich ist der Kunde selbst verantwortlich. Sollte der Kunde durch ein technisches Problem den Download nicht erhalten, verpflichtet der Kunde sich, unserem Kundensupport unter kontakt@wunschgeschlecht.com den Sachverhalt sofort mitzuteilen, damit der Kundensupport den Download ausliefern kann.

(8) Bucht der Kunde bei einem nicht erhaltenen Download einfach den gezahlten Betrag zurück (wodurch dem Betreiber erhebliche Kosten entstehen), ohne unseren Kundensupport unter kontakt@wunschgeschlecht.com über den fehlgeschlagenen Download zu informieren, verfällt das im Angebotstext gegebene Widerrufsrecht (die Geld-zurück-Garantie) mit sofortiger Wirkung. Der Kaufbetrag zuzüglich Rückbuchungsgebühren:
" Rücklastschrift: 6,50 €
" Kreditkartenchargeback: 20,00 €
wird per Mahnverfahren eingefordert. Sollte der zu zahlende Betrag nicht gezahlt werden, wird ein Inkassobüro mit der Eintreibung der Forderungen beauftragt. Durch das Inkasso entstehende Beträge sind durch den Kunden zu zahlen.

(9) Ein Kunde kann für das gekaufte E-Book das von uns gegebene Widerrufsrecht geltend machen.
Ergänzender Hinweis: Digitale Güter sind normalerweise per Gesetz vom Widerruf ausgeschlossen (Unmöglichkeit der Rückgabe von digitalen Gütern). Der Betreiber gibt jedoch aus Kulanz jedem Kunden die Möglichkeit, den Kauf des E-Books zu widerrufen.

(10) Der Kunde kann das im Angebotstext beschriebene Widerrufsrecht (die Geld-zurück-Garantie) ohne Angabe von Gründen geltend machen, wenn keine Rückbuchung des Kaufpreises erfolgt ist.
Der Widerruf ist ausschließlich an unseren Kundensupport unter kontakt@wunschgeschlecht.com zu richten. Es gelten die Widerrufs-/Geld-zurück-Garantie-Bedingungen der Angebotsbeschreibung.

(11) Es gelten jeweils die bei den Produkten genannten Preise (Preise sind netto, ohne MwSt.).

(12) Die Daten des Kunden werden nicht verkauft und auch nicht in irgendeiner Form an Dritte weitergegeben. Der Kunde hat das Recht, die bei dem Betreiber gespeicherten Daten deren Löschung zu verlangen.

(13) Der Betreiber übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

(14) Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Betreiber behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung und/oder die Lieferung zeitweise auszusetzen oder endgültig einzustellen.

(15) Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Die personenbezogenen Daten werden unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstdatenschutzgesetzes im Rahmen der Geschäftsbeziehungen gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Wir bieten Ihnen zusätzlich folgende Serviceleistungen an : Zusendung eines Newletters mit aktuellen Informationen, Registrierung als Stammkunde. Sollten Sie sich später dafür entscheiden, die Leistungen nicht mehr in Anspruch nehmen zu wollen können Sie jederzeit durch Zusendung einer E-mail an kontakt@wunschgeschlecht.com widersprechen. Auf Verlangen werden wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten erteilen. Wenn Sie dies wünschen, senden Sie bitte eine Nachricht an kontakt@wunschgeschlecht.com. Ebenso sind wir verpflichtet, auf Verlangen die über Sie gespeicherten Daten zu berichtigen, zu sperren, oder zu löschen.

(16) Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin gültig.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü